1200 € Spende aus Mühldorfer Musiknacht

Die „Musiknachtfamlie“, wie sie Organisator Andreas Seifinger nannte, traf sich zur Spendenübergabe in den Räumen der ESD Dienstleistungsgruppe in Mühldorf, v.l.: Daniela Kracke (consilia), Fabian Gerndt (consilia), Tobias Au (GLOBUS), Stefan Schörghuber (TSV), Nicole Galler (Inntalia), Matthias Manghofer (aktiv, Druckerei Geiselberger), Bürgermeister Michael Hetzl, Jutta Kammermeier (ESD), Manuel Galler (Inntalia), Hermann Veigl (Schäffler, TSV), Diakon Dr. Marc Stegherr, Musiknachtorganisator Andreas Seifinger, Angela Kolm-Lengenfelder (Musikerin, Song & Joy Club), Jürgen Wallner (meine Volksbank Raiffeisenbank), Bezirksrätin Claudia Hausberger, Tobias Stockner (Jugendzentrum), Rupert Rigam (Fa. Rigam), Marcus Hofer (feinsinn), Stefanie Blaumoser (meine Volksbank Raiffeisenbank), Reinhard Meier (MiLaMü), Luca Sartori (Eiscafé Venezia), Kulturreferentin Claudia Hungerhuber, Marlis Röhrl (Brauerei Erharting) Brigitte Haslbeck (Autohaus Haslbeck), Dr. Stephan von Clarmann (Musiker, Atelier Silke v. Clarmann), Robin Keilhauer (Club Sinners), Maximilian Kammermeier (ESD), Viktoria Nees (ESD), Silke Rauch (Rauch Reiseladen), Sängerin Selina Seifinger (BlueZone).

Große Tombola – 24 Bands in 21 Locations – Eröffnungskonzert in der Frauenkirche

Rund 30 Akteure, Wirte und Partner der 18. Mühldorfer Musiknachtt trafen sich in den Räumen der ESD Dienstleistungsgruppe zur alljährlichen Spendenübergabe aus dem Erlös der Tombola. Insgesamt kamen 1200 € zusammen. Die Schäffler des TSV Mühldorf, die auch den Losverkauf organisierten, freuten sich über 900 €. Weitere 300 € gingen an den Förderverein des Mühldorfer Jugendzentrums, der damit die Ausstattung eines Musikraums für junge Bands unterstützt. „Damit leisten wir einen Beitrag zur Förderung des Musikernachwuchses, auch in Hinblick auf die Zukunft der Mühldorfer Musiknacht.“ , so Organisator Andreas Seifinger. Der Hauptpreis der Tombola war ein Reisegutschein im Wert von 150 € von Rauch Reiseladen. Bürgermeister Michael Hetzl hob das starke Engagement und Zusammenwirken aller Beteiligten hervor, die zum erneuten Erfolg, mit über 2000 Besuchern, beitragen haben. Diakon Dr. Marc Stegherr, der in Vertretung des neuen Stadtpfarrers Klaus Vogl kam, freute sich über das gelungene Eröffnungskonzert des Song & Joy Clubs in der fast voll besetzten Frauenkirche. Insgesamt spielten 21 Bands in 24 Locations.

Die nächste Mühldorfer Musiknacht findet am Sa., den 19. Oktober 24 statt.